Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

REWI-Studierende gewinnen den österreichischen Moot Court Kartellrecht 2021

Montag, 14.06.2021

Zum zweiten Mal in Folge siegten Studierende der REWI-Fakultät beim Moot Court Kartellrecht von Bundeswettbewerbsbehörde und ELSA! Bei diesem Wettbewerb nehmen Studierendenteams aus ganz Österreich teil und stellen in simulierten Verfahren vor einem fiktiven Kartellgericht (heuer besetzt mit der stv. Generaldirektorin der Bundeswettbewerbsbehörde Natalie Harsdorf, dem DORDA-Partner Heinrich Kühnert und dem EuGH-Referenten Christian Gänser) ihr kartellrechtliches Wissen unter Beweis. Das Team der REWI Graz bestand aus Franziska Guggi, Martin Spielhofer und Fabian Winkler. Das Grazer Team entschied nicht nur den Hauptwettbewerb für sich – Fabian Winkler erreichte zusätzlich den sensationellen zweiten Platz im Best Speaker Finale.

Besonders mit den Studierenden freuten sich Viktoria Robertson (Professorin am Institut für Unternehmensrecht und Internationales Wirtschaftsrecht, Rewi Graz) und Judith Feldner (Partnerin bei Eisenberger & Herzog), in deren Lehrveranstaltung Moot Court Kartellrecht sich die Jus-Studierenden das erforderliche Grundwissen aneigneten. Die Bewerbungsfrist für den nächsten Durchgang der Lehrveranstaltung läuft übrigens!

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.